Wandertermine

Wir brechen zu neuen Touren auf!

Hinweis!! Die Wandertermine kann man folgendermaßen anfordern:

  • Facebook > Gruppe > Wandergruppe Düsseldorf > Beitreten > Veranstaltungen (dort sind die Wandertermine)

Jeder mit etwas Kondition ist zu den Wanderungen herzlich eingeladen!

Außerdem freuen wir uns über jeden, der/die selber eine Wanderung anbietet!

Wandervorschläge bitte bei Michael Steens rechtzeitig einreichen: 0202/9760018 oder  mk-steens@gmx.de. Der nächste Wanderzettel geht vom 08.11.2020 bis zum 28.11.2020!

ACHTUNG: Wanderführer, die regelmäßig Wanderungen führen, wandern bei den anderen Touren beitragsfrei mit.
Bitte aktuell gültige Corona-Bestimmungen einhalten!!


Treffpunkt: Sofern nicht anders angegeben, treffen wir uns am Ostausgang des Hauptbahnhofs Düsseldorf (Ausgang zum Bertha-von-Suttner-Platz), am Zugang zu den U-Bahnsteigen.

  •  03. Oktober (Samstag), Wf. Martina R. Jones – EBSJones4@aol.com, 0211-7888-390
    NEU: Vom Neanderthalmuseum bis zum Waldschenke Zwölf Apostel, zirka 10 km.
    Wir folgen ausschließlich der Route X30. Durch das Neanderthal, hinauf aus dem Tal, durch den kleinen Wald in Willbeck, durch den Hildener Stadtwald bis zur Waldschenke Zwölf Apostel. Wenn wir Glück haben, Endeinkehr dort.
    Uhrzeit 12:45 Uhr. Abfahrt mit der S28 ab Düsseldorf Hbf Richtung ME-Stadtwald um 13:07 Uhr (Gleis 13). Ankunft an Neanderthal S um 13:22 Uhr. Rückfahrt: am einfachsten (und am schnellsten) um 43 Minuten nach der vollen Stunde bis zum S-Bahnhof Benrath.  Preisstufe A hin und B zurück.

  • 04. Oktober (Sonntag) Wf. Lilo Gleißner Tel. 0211-154403 oder 0151-51467050
    Rundwanderung durch die Wälder oberhalb vom Baldeneysee, vorbei an der Villa Hügel, Ruine der Isenburg und durch den Schellenberger Wald zum Schloss Schellenberg und zurück zur S-Bahn Stadtwald.
    18-20 km, hügelig, Wandertempo mittel. Die Wanderung kann nach 10 km oder 15 km abgebrochen werden.
    Uhrzeit: 9:10 Uhr, Abfahrt mit S6 um 9:30 Uhr (Gleis14), in Essen-Stadtwald um 10:06 Uhr, Preisstufe C.

  • 11. Oktober (Sonntag)  Wf. Wolfgang Kaminski  (015786120423   Festn. 0208/460745)
    Von Kettwig Stausee auf die andere Ruhrseite und weiter nach Mülheim Hbf, ca.18 km, hügelig.
    Uhrzeit: 9:15 Uhr, Abfahrt mit S6 um 9:30 Uhr (Gleis 14), in Kettwig Stausee um 9:54 Uhr, Preisstufe B.
    Achtung:   Wf. wartet in Kettwig.
    P.S.: Falls jemand von Essen aus um 9:48 Uhr mit der S6 nach Kettwig Stausee fahren will, soll er mich anrufen; wir werden dann bis zur Ankunft der Bahn aus Essen warten.  

  • 17. Oktober (Samstag), Wf . Egon Denecke (Tel. 0203/740351)
    Von Solingen-Höhscheid über stille Pfade und Panoramawege auf den Nordhügeln der Wupper nach Solingen-Schaberg, ca. 24 km, mittleres Tempo, langanhaltende Steigungen.
    Im Gegensatz zu allen anderen Wanderungen ist die Teilnahme auf 10 Personen begrenzt, die sich vorher telefonisch angemeldet haben und zur schriftlichen Selbstauskunft bereit sind.
    Mit Rücksicht auf die im Wald lebenden Tiere bitte ich darum, keine Hunde mitzubringen. 
    Uhrzeit: 9:10 Uhr, Abfahrt mit S1 um 9:25 Uhr (Gleis 12), weiter ab Solingen Hbf mit S7 um 9:52 Uhr bis Solingen-Grünewald, weiter mit Bus 682 um 10:14 Uhr, Ankunft an der Haltestelle Hingenberg um 10:22 Uhr, Preisstufe B.

  • 18. Oktober (Sonntag), Wf. Karim Sanane (Tel.: 0160/96444447)
    Von Remscheid Bökerhohe nach Lüttringhausen, ca. 18 km (wetterbedingt).
    Uhrzeit: 9:00 Uhr, Abfahrt mit S1 um 9:25 Uhr (Gleis 14), weiter ab Solingen Hbf mit S7 um 9:52 Uhr (Gleis 9), weiter ab Remscheid Hbf mit Bus 654 um 10:19 Uhr zur Bökerhöhe, Preisstufe C.
    Achtung: DB- und wetterbedingte Änderung vorbehalten.

     

  • 24. Oktober (Samstag), Wf. Martina R. Jones – EBSJones4@aol.com, 0211-7888-390
    Von Hubbelrath nach Oberrath, ca. 13 km.

    Täler und Höhen zwischen D’dorf und Ratingen. Route 11 aus dem Buch 25 Wanderungen rund um Düsseldorf von Mario Tranti. Endeinkehr in Buschhausen oder Hauck’s Grill möglich.
    Uhrzeit 13:20 Uhr. Abfahrt mit dem Bus 738 um 13.44 Uhr ab Düsseldorf Hbf Bushaltestelle 11 – Friedrich-Ebert-Straße vor dem Hbf Richtung ME-Jubiläumsplatz. Ankunft an Bushaltestelle Hubbelrath um 14:22 Uhr. Rückfahrt: von Oberrath mit der U72 entweder über Schlüterstraße und dann mit der 709 oder über S-Bahnhof Wehrhahn und mit der S6.  Preisstufe: A hin und zurück.

     

  • 25. Oktober (Sonntag), Wf. Karim Sanane (Tel.: 0160/96444447)
    Rundwanderung  um Herzkamp, ca. 18 km (wetterbedingt).

    Uhrzeit: 9:20 Uhr, Abfahrt mit RE4 um 9:40 Uhr (Gleis 7), weiter ab Wuppertal-Barmen mit Bus 332 um 10:51 Uhr nach Herzkamp, Preisstufe C.
    Achtung: DB- und wetterbedingte Änderung vorbehalten.

  •   31. Oktober (Samstag), Wf. Egon Denecke (Tel.: 0203/740351)
    Zusatzwanderung
    Von Remscheid-Güldenwerth über Oberburg und das Südufer der Sengbachtalsperre nach Solingen-Hästen, ca. 22 km, langanhaltende Steigungen, mittleres Tempo.

    Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, die sich vorher telefonisch angemeldet haben und zur schriftlichen Selbstauskunft bereit sind.
    Mit Rücksicht auf die im Wald lebenden Tiere bitte ich darum, keine Hunde mitzubringen.
    Uhrzeit9:10 Uhr, Abfahrt mit S1 um 9:25 Uhr (Gleis 12), Umsteigen in Solingen HBf., hier Abfahrt mit S7 um 9:52 Uhr (Gleis 9), Ankunft in Güldenwerth um 10:09 Uhr, Preisstufe B.

  • 01. November (Feiertag Allerheiligen) Wf. Lilo Gleißner, Tel. 0211-154403 oder am Tag der Wanderung: 0151-51467050
    Von der Aprather Mühle zur Quelle der Düssel und weiter zum Schloss Hardenberg, 12 km, hügelig, oder noch 5 km weiter rings um Neviges (auch hügelig), Wandertempo mittel.

    Uhrzeit: 9:25 Uhr, Abfahrt mit RE4 um 9:40 Uhr (Gleis 7), in W-Vohwinkel um 9:54 Uhr, weiter mit S9 um 10:03 Uhr (Gleis12), in Aprath um 10:06 Uhr, Preisstufe C.

Informationen


Wer neben dem Wandern auch noch etwas für seine Fitness (Rücken, Bauch, Bodyworkout, Fatburner, Yoga usw.) tun will, dem kann ich persönlich www.just-b-fit.de empfehlen. Die Kurse finden in der Freizeitstätte D-Garath und meist auch online (über die app Zoom) statt. Kontakt Andrea Bodor, Email: andrea_bodor@web.de, Tel. 01776525921
Wer individuelles/persönliches Training bevorzugt, möge unter https://andreabodor.de nachsehen.


Weitere Wanderungen finden sich auf der Internetseite des SGV Düsseldorf, siehe www.sgv-duesseldorf.de

Wichtige Hinweise und Regeln:
• Eine Anmeldung ist ggf. erforderlich (wegen Corona). Wegen des Fahrkartenkaufs bitte pünktlich erscheinen!
• Für Fahrten im VRR ist jeder Mitwanderer für sein Ticket selbst verantwortlich!
• Das Wandergeld beträgt 1,50 Euro pro Person und Wanderung, davon ist 1,00 € für den Wanderführer  und 0,50 € für Michael Steens für seine Arbeit.
• Festes Schuhwerk und angepasste Kleidung wird empfohlen
• Mitnahme von Verpflegung ist ratsam. Einkehr nur situationsbedingt oder wenn angegeben.
• Bitte nicht zu weit vorlaufen und nicht zurückbleiben; immer Sichtkontakt halten.
• Für Unfälle der TeilnehmerInnen und/oder Schäden an deren Eigentum übernimmt der  Wanderführer/die Wanderführerin keinerlei Haftung. Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt  immer auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung!
• ACHTUNG: Bei extremen Wetterlagen bitte vorher den jeweiligen Wanderführer kontaktieren!

Der Wanderzettel kann nur noch per E-Mail und Internet bezogen werden!
• per E-Mail; Anmeldung bei Michael Steens unter 0202/9760018 oder mk-steens@gmx.de
• per Internet unter http://www.freie-wandergruppe-duesseldorf.de